IPIXDarf ich mich vorstellen? Mein Name ist IPIX!
Ich bin Schüler des Aufbaugymasiums Hollabrunn und von Physik ganz begeistert. In dieser Schule läuft derzeit ein ganz tolles Projekt mit dem Namen

IPIN

Ihr seht auf den folgenden Seiten ein interaktives Physiklehrbuch. Ihr könnt Fragen beantworten, etwas ausrechnen, Simulationen bewundern usw. Dazu sollte euer Programm (Browser) Java (ab Version 1.02) und Javascripts verstehen und animierte Grafiken anzeigen können.
Die Grafiken und JAVA-Programme sind meist kleiner als 10 kB. Dadurch sollen die Wartezeiten im WWW gering bleiben. Ihr könnt (und sollt) diese Seiten auch herunterkopieren und im Unterricht verwenden.

Für dieses Projekt haben wir auch schon einen Preis bekommen. Bei der Landesmeisterschaft Niederösterreich des Wettbewerbes zur www.cyberschool.at erreichten wir am 22. April 1998 den 3. Platz.
Im Jahr 2004 wurde dieses Projekt von www.schule.nl als Topseite ausgezeichnet.

Die 2001 begonnene Enzyklopädie Wikipedia hat eine ähnliche Idee im großen Umfang verwirklicht. Besucht dort das Physikportal.

Diese IPIN-Seiten gibt es:

Physikalische Größen Mechanik Schwingungen und Wellen
Wärmelehre Atomphysik Elektrizität
Optik Astronomie Geschichte der Physik

Anfang Grafik (IPIX): Stefan Schedl (7A Klasse) Text: Herwig Reidlinger Homepage

Letzte Änderung / Last update: 22.02.2006