Druck

Defintion des Druckes:
Druck = Kraft/Fläche
p = F/A
[p] = 1N.m-² = 1Pa (Pascal)
1bar = 100 000 Pa ~ atmosphärischer Luftdruck

Eine Kraft die senkrecht auf eine Fläche wirkt, nennt man Druckkraft. Im Gegensatz zur Druckkraft hat der Druck keine Richtung.

Druckmessung

Das Flüssigkeitsmanometer ist ein U-Rohr, das teilweise mit Flüssigkeit gefüllt ist (Wasser, Quecksilber). Ist der Gasdruck in den beiden Schenkeln verschieden, so zeigen die Flüssigkeitsspiegel einen Höhenunterschied Deltah=h2-h1. An der Basis des U-Rohrs muß ein bestimmter Druck herrschen, den wir sowohl als Druck im linken als auch im rechten Schenkel berechnen können:

links

rechts

Gasdruck + Gewichtsdruck der Flüssigkeit = Gasdruck + Gewichtsdruck der Flüssigkeit
p1 + rhogh1 = p2 + rhogh2

Deltap = p1 - p2 = rhog(h2 - h1) = rhogDeltah

Deltap ... Druckunterschied
rho ... Dichte der Flüssigkeit
g ... Erdbeschleunigung
Deltah ... Höhenunterschied der Flüssigkeitssäulen

Grafik Text
  • Stefan Schedl (ipix.gif)
  • Rudi Jatschka und Michael Müller (g-mano.gif)
  • Rudolf Jatschka
  • Michael Müller
Anfang IPIN

Letzte Änderung / Last update: 23. 4. 1999