Impuls

Der Impuls eines Körpers ist ein Vektor. Er zeigt in die Richtung der Geschwindigkeit des Körpers.

Definition des Impulses:

... Impuls
m ... Masse
... Geschwindigkeit

Einheit des Impulses [p] = kg.m.s-1 = N.s

Impulsänderung

Der Impuls ist also eine vektorielle Austauschgröße. (Die Energie ist eine skalare Größe.)

 = .t

... Impulsänderung
... Kraft
t ... Zeitintervall

Zu jeder auftretenden Kraft muss es innerhalb eines abgeschlossenen Systems eine entgegengesetzte Kraft - geben. (3.Newtonsches Axiom). Da alle Kräfte innerhalb des Systems einander aufheben (kompensieren), muss für die Impulsänderung gelten:
 = 0
Dieses Gesetz nennt man den:

Impulssatz

In einem abgeschlossenen System bleibt der oder in einem abgeschlossenen System ist die Impulsänderung gleich 0.

Unter dem Gesamtimpuls versteht man die Vektorsumme aller Einzelimpulse.

 =  1 +  2 +  ... = const.

Grafik (IPIX) Text und Javascript
Stefan Schedl Michael Müller und Rudi Jatschka (6A Klasse)
Anfang IPIN

Letzte Änderung / Last update: 23. 4. 1999